Kirche finden

Kirchen

  • Moderne Kirche mit auffallenden Türmen und Basreliefs. Farbige Glasfenster und einfache Abbildungen aus der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.

    Sint-Walburgis

    2000 Antwerpen

    Geschlossen

  • Atypische „Zwillingskirche“ mit einer Mischung aus der für die Regionen Tournai und Brabant typischen Gotik. Reiche Innendekoration u. a. mit Silberwerk und Tapisserien von Oudenarde.

    Sint-Walburga

    9700 Oudenaarde

    Geschlossen

  • Onze-Lieve-Vrouw Geboorte

    2660 Hoboken (Antwerpen)

    Geschlossen

  • Wiederaufbau der Kirche nach dem Ersten Weltkrieg. Konservierte Reste der verschwundenen Abtei.

    Onze-Lieve-Vrouw Hemelvaart

    8902 Voormezele (Ieper)

    Geschlossen

  • Neugotische Kirche (1911) mit zahlreichen Gegenständen des Marienkultes.

    Notre-Dame-de-Lourdes

    4860 Wegnez (Pepinster)

    Geschlossen

  • Kirche mit origineller Architektur mit zwei sich kreuzenden Achsen, 1955 modifiziert mit Inspirationen bei der byzantinischen Kunst - Großes Mosaik, Mauerfresken und Kirchenfenster.

    Saint-Christophe

    6000 Charleroi

    Geschlossen

  • Hallenkirche aus Backstein - nach Zerstörungen 1914 und 1940 wieder aufgebaut - ein Teil des Kirchenschatzes wurde 1914 gerettet - die Kirchenfenster beschreiben die Stadtgeschichte.

    Onze-Lieve-Vrouw

    8620 Nieuwpoort

    Geschlossen

  • Neugotische Kirche (1850) mit aufgefrischtem Inneren.

    Saint-Monon

    4990 Jévigné (Lierneux)

    Geschlossen

  • Sint-Laurentius

    9700 Ename (Oudenaarde)

    Geschlossen

  • Russisch-orthodoxe Kirche in Lüttich von traditioneller Architektur.
  • Kirche im Art-deco-Stil von 1926. Verwendung von Beton und patinierter Bronze. Beachtliche Kirchenfenster.

    Saint-Aybert

    7620 Bléharies (Brunehaut)

    Geschlossen

  • Saint-Géry

    7190 Marche-lez-Ecaussinnes (Ecaussinnes)

    Geschlossen

  • Imposante neobarocke Kirche aus dem Jahre 1891. Besonders schön der Chorraum, die Kirchenfenster und die Gemälde.

    Saint-Josse

    1210 Saint-Josse-ten-Noode

    Geschlossen

  • Besucherfreundliche neoromanische Kirche im Stadtzentrum (1883). Neuer Innenanstrich.
  • Reich verzierte neugotische Kirche - Die Marienstatue stammt von einer spanischen Zitadelle und ihre Kleidung ist wunderbar bestickt - Kleine Kapelle (Kammermisikkonzerte) innerhalb der Umsschliessungsmauer des Sankt-Elisabeth-Hospitals.

    Sint-Joris

    2000 Antwerpen

    Geschlossen

  • Zum ersten Mal erwähnt wurde die Kirche in Beausaint im XV. Jhdt.

    Saint-Pierre

    6980 Beausaint (La Roche-en-Ardenne)

    Geschlossen

  • Neoklassizistische Kirche aus dem 18. Jahrhundert, Königliche Pfarrkirche und Kathedrale der Diözese in den Streitkräften.

    Saint-Jacques-sur-Coudenberg

    1000 Brussel / Bruxelles

    Geschlossen

  • Großer, sehr heller, neugotischer, wohlproportionierter Bau von Bau aus dem Jahre 1905.

    Saint-Géry

    7110 Houdeng-Goegnies (La Louvière)

    Geschlossen

  • Romanisch-gotische Kirche mit Teilen aus dem 12. und 13. Jahrhundert mit einem Gnaden Unsere- Liebe- Frauenbild.

    Onze-Lieve-Vrouw

    3020 Herent

    Geschlossen

  • Nach dem Krieg wieder aufgebaute dreischiffige Hallenkirche – achteckiger Turm romanischen Ursprungs.

    Sint-Eligius

    8954 Westouter (Heuvelland)

    Geschlossen

  • Barockkloster aus 17. Jahrhundert um 1900 umgebaut in eine Jesuitenkirche.

    Onze-Lieve-Vrouw van Leliëndaal

    2800 Mechelen

    Geschlossen

  • Dreischiffige neogotische Hallenkirche mit massivem Turm.

    Onze-Lieve-Vrouw

    8433 Schore (Middelkerke)

    Geschlossen

  • Wiederaufbau Kirche in Nieuwpoort Backstein, mit mehrere Verweise nach den Ersten Weltkrieg.

    Sint-Leonardus

    8904 Zuidschote (Ieper)

    Geschlossen

  • Heraufgebaute Pfarrkirche Unserer Lieben Frau (1922) mit Möbiliar des Kunsthandels Schule Mredsous.

    Onze-Lieve-Vrouw

    8433 Mannekensvere (Middelkerke)

    Geschlossen

  • Stiftskirche neoklassischen Stils (1770) inmitten einer schönen Ansammlung von Patrizierhäusern gelegen. Louis XVI-Interieur. Eingestuft als außerordentliches Kulturgut der Wallonie.

    Sainte-Begge

    5300 Andenne

    Geschlossen

  • Saint-Martin

    7604 Wasmes-Audemez-Briffoeil (Péruwelz)

    Geschlossen

  • Kirche in harmonischem Gleichgewicht zwischen alt und neu - achteckiger Turm aus dem 13. Jh. mit drei Uhren - Skulptur von Bart Bogaert.

    Sint-Amandus

    8550 Zwevegem

    Geschlossen

  • Besucherfreundliche, neugotische Kirche mit schönen Kunstwerken.

    Saint-Nicolas

    6980 La Roche-en-Ardenne

    Geschlossen

Newsletter