Einen Kirchenroute finden
 
oder
Route Das Mittelalter in der Region Haute Senne (4)

Im Auto

40.00 km

5 h

Route Das Mittelalter in der Region Haute Senne (4)

Das Netzwerk Offene Kirchen lädt Sie ein, das Mittelalter zu entdecken, indem Sie verschiedene Kirchen in der Region Haute Senne besuchen. Seit Jahrhunderten stolz errichtet, sind sie Zeugen der lokalen Geschichte. Zusammen mit Schlössern und Bauernhöfen erzählen diese Kultstätten die Geschichte einer Epoche und ihrer Bräuche.  

Während der gesamten Tour folgen Sie einem kleinen Charakter, "namenlos und zeitlos". Er wird dich in das Land des Komitats Hainaut bringen. Für Sie trifft er auf historische und legendäre Persönlichkeiten aus der Region.

In Soignies entdecken Sie die romanische Stiftskirche und lernen St. Vincent kennen. In Chaussée-Notre-Dame erwartet Sie die Frau der Gegend. Aber bevor Sie dort ankommen, können Sie die Landschaft der Haute-Senne bewundern: Felder, einige Haine und schöne Gebäude entlang der Straßen. In Horrues, einem kleinen Dorf hoch oben, erfahren Sie mehr über St. Martin, St. Hubert und ihre Fetischtiere. Bevor Sie das Dorf verlassen, wird Ihnen die Chocolaterie au Manon D'Hor ihre beste Praline anbieten. Der Spaziergang führt Sie dann in die Fußstapfen von Baudouin IV. des Baumeisters, nach Braine the Count. Sie folgen dann dem Tal der Brainette nach Steenkerque, dem Dorf der Mühlen und Guillaume de Gavres, dem Herrn und Wächter der Kirche. Auf dem Weg nach Petit-Enghien kann man die älteste noch in Betrieb befindliche Mühle an der Pont Tordoir bewundern. Nach dem Besuch der Kirche des Heiligen Erlösers erwartet Sie die mittelalterliche Stadt. Sie haben die Möglichkeit, Jonathas, Saint Eloi und die Herren von Enghien zu treffen, bevor Sie den Spaziergang im Park beenden.

In einer Entdeckungsbroschüre "Das Mittelalter in der Region Haute Senne", deren Inhalt hier heruntergeladen werden kann, wird diese Route näher beschrieben. Broschüre

  1. Stiftskirche Saint-Vincent -Soignies

    Damals war Soignies nur ein kleines Dorf, ein kleines Dorf von geringer Bedeutung. Der Bau einer solchen Stiftskirche steht in keinem Verhältnis zu den lokalen Bedürfnissen. Unverhältnismäßig in einer grünen Landschaft, man kann sie kilometerweit sehen! (...)

  2. Kirche der Jungfrau Maria - Chaussée-Notre-Dame

  3. Sankt-Martinuskirche - Horrues

    Horrues, eines der größten Dörfer des Landes, liegt auf einem Felsvorsprung über der Senne und hat seit jeher eine sehr starke Verbindung zu Soignies und seiner Stiftskirche. Die Kirche überblickt das ganze Dorf (....)

  4. Kirche Saint-Géry - Braine-le-Comte

    Das Städtchen Braine-le-Comte hat seinen Namen zum Teil von der Brainette, einem Fluss, der aus dem nahegelegenen Bois de la Houssière stammt und wenige Kilometer weiter bei Steenkerque in die Senne mündet. Diese Einheit hieß damals Braine-la-Wilote und gehörte zum Besitz der Kanone von Sainte-Waudru (.....)

  5. Kiche Sankt-Martinus - Steenkerque

    Es ist ein kleines Dorf, das auf einem kleinen Felsvorsprung mit Blick auf die Senne verloren geht. Das Leben war dort schon immer friedlich, wie ein langer ruhiger Fluss. Obwohl.... (....)

  6. Mühle

    Hier befindet sich eine echte Mühle, die seit dem Ende des Mittelalters zertifiziert ist. Die Landschaft hat einen hügeligen Charakter, der einen hohen Durchfluss zu den Flüssen erzeugt, ideal für die Entwicklung einer Mühlenindustrie. Der Müller versorgte den Fürsten und seine Untertanen mit Mehl und Öl (....)

  7. Kirche Saint-Sauveur - Petit Enghien

    Petit Enghien ist nicht so klein, wie man denkt.... Tatsächlich ist dieses Dorf zwanzigmal größer als die Oberfläche der Stadt Enghien. Und auch noch älter, die Römer waren schon durch sie hindurchgegangen: Die Chaussée de Brunehaut, die Bavay mit Utrecht verbindet, ist gleich nebenan (....)

  8. Kirche Saint-Nicolas d'Enghien

    In der Mitte des Marktplatzes steht die Kirche stolz in ihrer ganzen Pracht. Die Existenz eines Gotteshauses geht auf das 12. Jahrhundert zurück, im Einklang mit der Ankunft der Herren von Enghien. Als Opfer von Bränden wurde das Gebäude im Stil der Zeit wieder aufgebaut: Gotisch (....)

  9. Das Jonathas Haus in Enghien, der Dungeon, das Tapisserie-Museum

    Unweit der Kirche St. Nikolaus steht das Haus Jonathas. Der Legende nach ist es bekannt als Jonathas' Residenz, aber auch als ehemaliger Bergfried der primitiven Burg der Stadt. Diese "Festung" ist jedoch eher ein Turmhaus, eines der von den Herren im 12. und 13. Jahrhundert erbauten (....)

  10. Schlosskapelle des Enghien Parks

    Die Reiseroute neigt sich dem Ende zu. Sie können die Tour mit einem Spaziergang im üppigen Enghien Park, der ehemaligen Residenz der lokalen Herren, beenden (....)



Religiöse Gebäude an der Route

Saint-Vincent

Saint-Vincent

7060
12km

Sainte-Vierge

Sainte-Vierge

7063 Chaussée-Notre-Dame-Louvignies
12km

Saint-Martin

Saint-Martin

7060 Horrues
12km

Saint-Géry

Saint-Géry

7090
12km

Saint-Martin

Saint-Martin

7090 Steenkerque
12km

Newsletter