Einen Kirchenroute finden
 
oder
Die Region Vesdre im 19. Jahrhundert

Im Auto

15.00 km

3 h

Die Region Vesdre im 19. Jahrhundert

Entdecken Sie, inwieweit die Wollindustrie die Entwicklung der Dörfer um Verviers ermöglicht hat. Dieser "Vorort" besteht aus Städten und Dörfern, die von der industriellen Revolution hart getroffen wurden. Für immer verändert, haben sie auch ein Erbe, das einen Blick wert ist ....

Diese Autotour ist Teil von drei Routen, die vom Netzwerk der Offenen Kirchen "Die Region Verviers zur Zeit der industriellen Revolution" entworfen wurden. 

Die Tourbroschüre herunterladen (PDF auf FR)

  1. Saint-Fiacre Kirche – Dison

    Im neumittelalterlichen Stil ist die Kirche Saint-Fiacre ein Zeugnis der industriellen Entwicklung von Dison im 19. Jahrhundert. Seine Architektur interpretiert den romanischen und gotischen Stil in neuen Proportionen, wie sein hoher achteckiger Glockenturm mit Türmen zeigt (....)

  2. Dison

    Vor der Blütezeit war Dison ein Weiler, dessen Hauptressource die Landwirtschaft war, der aber bereits seit mehreren Jahrhunderten in der Textilindustrie tätig war (....)

  3. Notre-Dame de Lourdes Kirche – Wegnez

    Wegnez hat zwei Kirchen: eine im Zentrum des ursprünglichen Dorfes und diese in einem Bezirk, der im 19. Jahrhundert entstand, als die Route de la Vesdre und später die Eisenbahn für die Industrie gebaut wurden (....)

  4. Saints-Antoine-et-Apolline Kirche – Pepinster

    Von außen gibt es keine Hinweise auf den Reichtum der Kirchendekoration. Als außergewöhnliches Erbe der Wallonie gilt es als "eines der 100 Wunder der Wallonie" (....)

  5. Pepinster

    Wie Verviers ist auch Pepinster eine alte Industriestadt. Sie entstand am Zusammenfluss zweier Flüsse, die Energiequellen sind: der Vesdre und der Hoëgne. Der 1843 an das Eisenbahnnetz angeschlossene Bahnhof liegt an der Kreuzung zweier internationaler Linien (....)

  6. Vieux-Bon-Dieu Heiligtum - Tancrémont

    Auf halbem Weg zwischen der Stadt Pepinster und dem Heiligtum von Banneux hat dieses Dorf, das für seine großen Kuchen bekannt ist, einen weiteren Schatz: ein altes Kreuz aus dem späten 9. Jahrhundert! 



Religiöse Gebäude an der Route

Saint-Fiacre

Saint-Fiacre

4820
12km

Notre-Dame-de-Lourdes

Notre-Dame-de-Lourdes

4860 Wegnez
12km

Sanctuaire du Vieux Bon Dieu

Sanctuaire du Vieux Bon Dieu

4860 Tancrémont
12km

Newsletter