Saint-Pierre

Offene Kirchentage in
Saint-Pierre

Parvis Saint-Pierre 9
7860 Lessines

Kirche | 1075 - 1952 | Romanisch, Gotisch | Katholische Kirche

Zugang Behinderte Parkplätze Orgel

Sagten Sie schon ... Inventar?

Demonstration

04 Juni 2022 : 11.30 - 12.15 und 16.30 - 17.15
05 Juni 2022 : 15.30 - 16.15 und 17.30 - 18.15

Eine Kirchenfabrik ist gesetzlich dazu verpflichtet, ein Inventar der ihr gehörenden beweglichen Güter zu führen. Wie bei vielen anderen Gebäuden war auch in Saint-Pierre de Lessines seit der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts kein solches Verzeichnis mehr erstellt worden! Das 2015 begonnene neue Inventar nähert sich allmählich seinem Ende, wird jedoch um das Inventar einer wichtigen Kapelle erweitert, die der Fabrique gehört, nämlich der Kapelle Notre-Dame de la Porte d'Ogy. Die Aktivität "Sie sagten ... Inventar?" wird Ihnen zeigen, warum eine solche Arbeit so wichtig ist, sie wird Ihnen auch die Möglichkeit bieten, einige selten verwendete oder ausgestellte Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, und sie wird Ihnen zeigen, wie viel ehrenamtliche Arbeit in einem solchen Unterfangen steckt. Die Aktivität schließt sich direkt an die Führungen "Willkommen zu Hause!" an. (Dauer: 45 min).

Preis

Gratis

Organisator:

Fabrique d'église

Andere Veranstaltungen in Saint-Pierre

Führung

Willkommen !

04 Juni 2022 : 10.00 - 11.30 und 15.00 - 16.30
05 Juni 2022 : 14.00 - 15.30 und 16.00 - 17.30

Eine Kirche ist ein Ort der Versammlung, aber auch ein Ort der Geschichte, der Kunst und der Kultur. In Lessines steht die Kirche Saint-Pierre seit 1941 unter Denkmalschutz. Neben dem Ort, an dem sich die Gläubigen versammeln, gehört das Gebäude also allen, ob Lessinier oder nicht! So alte Gebäude müssen regelmäßig einer besonderen Aufmerksamkeit unterzogen werden. Dies gilt auch für die Kirche Saint-Pierre, die seit über 20 Jahren auf umfangreiche Arbeiten wartet. Die Parallele zwischen der Zeit, die benötigt wurde, um die Restaurierung des Monuments nach seiner Bombardierung im Jahr 1940 in Angriff zu nehmen, und dem Warten auf die nächsten Arbeiten erweist sich als interessant zu erwähnen. Bei den Führungen "Bienvenue chez vous!" (Willkommen zu Hause) werden neben historischen, architektonischen und künstlerischen Aspekten auch die Probleme, mit denen ein Gebäude dieser Größenordnung konfrontiert ist, zum Anlass genommen, es aus einem anderen Blickwinkel zu entdecken, und als Bonus gibt es die eine oder andere Überraschung... je nach den geltenden sanitären Bedingungen! (Dauer: 1,5 Stunden)

Ausstellung

Less’Art

04 Juni 2022 : 09.00 - 17.00
05 Juni 2022 : 11.30 - 17.00

Eine Kirche ist ein Ort der Gastfreundschaft, eine Kirche ist ein Ort der Schönheit. Anlässlich des Wochenendes "Offene Kirchen" öffnet Saint-Pierre seine Türen für Less'Art, ein 2013 gegründetes Künstlerkollektiv aus Lessin. Maler, Bildhauer, Aquarellisten, Keramiker... eine Reihe von künstlerischen und handwerklichen Disziplinen, die von Amateuren oder Profis ausgeübt werden, die sich von der Einsamkeit des Ateliers befreien, indem sie freundschaftliche Beziehungen knüpfen. Es ist kein Hirngespinst, sich vorzustellen, dass im Rahmen der 80/70-Gedenkfeiern einige Werke einen mehr oder weniger direkten Bezug zur Geschichte des Gebäudes haben, in dem sie aufbewahrt werden.

Ausstellung

Geister & Vermisste

03 Juni 2022 : 09.00 - 17.00
04 Juni 2022 : 09.00 - 17.00
05 Juni 2022 : 09.00 - 17.00

GEISTER AND VERMISSTE, die letzte thematische Ausstellung im Rahmen der "Gedenkfeiern 80/70", mag rätselhaft erscheinen... aber das ist sie! GEISTER für das gesamte Mobiliar, das der Architekt Simon Brigode geplant hatte, das aber nie realisiert wurde... VERMISSTE, für alle Stücke, die im Laufe der Jahrhunderte "verloren" gegangen sind oder die, nachdem sie der Zerstörung am 11. Mai 1940 entgangen waren,... "verlegt" wurden oder leider seitdem gestohlen oder verändert wurden...

Ausstellung

In Weiß und Gold

01 Mai 2022 - 05 September 2022 : 09.00 - 17.00

Trotz der Zerstörungen von 1940 sind in der Kirche Saint-Pierre einige alte Stücke liturgischer Textilien erhalten geblieben, die vor der Katastrophe gerettet wurden. Sowohl die provisorische Kirche als auch das restaurierte Gebäude, das 1952 wieder für den Gottesdienst geöffnet wurde, haben eine beeindruckende Garderobe mit mehreren hundert Stücken zusammengestellt.In drei Ausstellungen von 2020 bis 2022 werden einige Stücke dieser Ornamente aus dem 18. bis 21. Jahrhundert in der Kapelle Sainte-Barbe gezeigt, die sich für diesen Anlass in eine riesige Vitrine verwandelt.Die Ausstellung "De blanc et d'or", das letzte Werk der Trilogie, ist den Textilien gewidmet, die für festliche Anlässe verwendet wurden. Es handelt sich dabei um den bei weitem größten Teil der Sammlung der St. Peterskirche: 22 Ornamente, darunter Messgewänder, Dalmatiken, Stolen, Manipel, Kelchschleier und Geldbörsen, zahlreiche Kappen, 18 Stolen und einige andere Elemente, die insgesamt fast 150 Stücke umfassen.

Die Ausstellung ist vom 1. Mai bis zum 5. September 2022 kostenlos zugänglich.

Lesen Sie mehr über diese Kirche

Saint-Pierre

Saint-Pierre

7860 Lessines

Veranstaltungen in der Nähe

8km
9500 Geraardsbergen
04/06/2022
Sint-Bartholomeus
Freier Zutritt


10km
9500 Onkerzele (Geraardsbergen)
04/06/2022
Sint-Martinus
Freier Zutritt


10km
7800 Ath
04/06/2022
Saint-Martin
Freier Zutritt


10km
7800 Ath
04/06/2022
Saint-Julien
Freier Zutritt


Newsletter