Kirche finden

Vielseitige Kirchen, geteilte Kirchen

Kirchen für den Tourismus öffnen ist eine Lösung, um Durchgangsbesucher/innen dorthin zu bringen, Kirchen für Aktivitäten öffnen, die die Einwohner/innen mobilisieren ist eine Lösung, um das Leben hineinzutragen, und das immer regelmäßiger.

Viele unserer Anhänger/innen haben das verstanden und arbeiten gut mit der Gemeinde zusammen, und/oder mit dem örtlichen Kulturzentrum und/oder dem Geschichtskreis und/oder der Akademie der schönen Künste und/oder den Jugendgruppen.… Zeiten, in denen diese Akteure der Gesellschaft etwas anderes in dem Gebäude organisieren.

  •  Raum für Diskussionen, Konferenzen, Versammlungen, gemeinsames Arbeiten, …
  • Eckchen zum Ausruhen, Meditieren, Erfrischung in Zeiten der Hitze, Büro bei Revisionen, … 
  • Tauschbörse für Bücher, Sämlinge, Saatgut, Kleidung, Spielzeug, … 
  •  Ort für Darstellung, Ausstellung, Repetition für die örtlichen Künstler, … 
  • Raum für Praktika, Entdeckungen, zum Lernen, …

Es gibt so viele Projekte, die mit dem religiösen Leben zusammenhängen, das in anderen Momenten weiterläuft.

Wünschen Sie mehr Inspiration, Beispiele, damit Sie auch etwas in einem oder mehreren Gebäude/n in Ihrer Gemeinde organisieren können? Wir kommen gern mit Ihnen zusammen und zeigen Ihnen mehr als hundert Möglichkeiten, die dem Heiligen Charakter der Stätte in keiner Weise schaden. 

 « Win-win » garantiert! 

Bitte um ein Treffen oder Informationen: info@eglisesouvertes.be 

Newsletter