Kirche finden

Tage der Offenen Kirchen - 6. und 7. Juni 2020

Am Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juni finden die Tage der Offenen Kirchen 2020 statt.

COVID 19: Wir sind zuversichtlich und wollen glauben, dass wir bis dahin aus der gegenwärtigen Gesundheitskrise heraus sein werden. Deshalb möchten wir ihre Organisation beibehalten. Natürlich bleiben wir aufmerksam gegenüber den Anweisungen der Behörden. Sollte sich eine Verschiebung als notwendig erweisen, wird diese selbstverständlich organisiert.


Das Thema dieser 13. Ausgabe ist "Ein 4-Sterne Willkommen". Sie konzentriert sich auf alles, was getan werden kann, damit sich die Besucher in Ihrer Kirche wie zu Hause fühlen.

Die Tage der Offenen Kirchen sind die perfekte Gelegenheit, jedes Jahr das reiche und vielfältige religiöse Erbe Belgiens, Frankreichs und des Großherzogtums Luxemburg hervorzuheben.

Sie mobilisieren Gemeindeverwaltung, Tourismusdiensten, Kirchenfabriken, Pfarreien und auch die lokale assoziative Welt. Sie bringen alle Öffentlichkeiten, praktizierende und nicht praktizierende, zu verschiedenen Aktivitäten zusammen. Konzerte, Shows, Führungen, Ausstellungen, Verkostungen, Konferenzen - es gibt etwas für jeden Geschmack, für jedes Alter und für alle Interessens- und Kenntnisstufen in Bezug auf Geschichte und Kulturerbe.

Entdecken Sie die Aktivitäten in Ihrer Nähe über diesen Link


Wir laden alle Gebetsstätten ein, an diesen Tagen der Offenen Kirchen teilzunehmen.

• Für die Mitglieder des Netzwerks Offene Kirchen ist die Teilnahme kostenlos.
• Für andere Gebetsstätten wird ein Beitrag von 60 Euro verlangt.

Alle Teilnehmer erhalten Werbematerial und eine temporäre Webseite auf unserer Website openchurches.eu für die Promotion ihrer Veranstaltung.

Die Registrierung ist online
über openchurches.eu/fr/jeo möglich.

>
110 gute Ideen im Netzwerk Offene Kirchen getestet, um die öffentliche Akzeptanz zu fördern (Video in Fr)

Newsletter