Kirche finden

Kirchen

  • Grabkapelle des Priesters von Temse, Edward Poppe. Dank dieser Kapelle, des „ommegangs“ um die Sankt-Martins-Kirche und seines Museums ist Moerzeke Wallfahrtsort geworden.

    Pius X-kapel

    9220 Moerzeke (Hamme)

    Geschlossen

  • Sint-Jan Baptist de la Salle Boxbergheide

    3600 Boxbergheide (Genk)

    Geschlossen

  • Saint-Martin

    6440 Vergnies (Froidchapelle)

    Geschlossen

  • Kirche aus dem 15. Jahrhundert mit Resten von Kapelle aus dem 13. Jahrhundert, mit außergewöhnlichen gemalten Kassettendecke.

    Onze-Lieve-Vrouw Tenhemelopneming

    3870 Veulen (Heers)

    Geschlossen

  • Stiftskirche neoklassischen Stils (1770) inmitten einer schönen Ansammlung von Patrizierhäusern gelegen. Louis XVI-Interieur. Eingestuft als außerordentliches Kulturgut der Wallonie.

    Sainte-Begge

    5300 Andenne

    Geschlossen

  • Den ersten christlichen Kirchen nachempfundene Kapelle (1854), daher das einheitliche Gewölbe in Kuppelform. Alter Wallfahrtsort, zahlreiche Votivbilder. Am 1. November Dankgottesdienst und Jahresmarkt.

    Allerheiligen

    3290 Diest

    Geschlossen

  • Auf das 17. Jh. zurückgehende Kapelle – wundertätige Statue – Model des Dreimasters ‚Sint-Michiel’ – „Brügger-Gelöbnis“ genannte Prozession.

    Onze-Lieve-Vrouw van Blindekens

    8000 Brugge

    Geschlossen

  • Rustikale Dorfkirche in der Nähe der Dender, die mehrfach umgebaut und einmal bestohlen wurde!

    Onze-Lieve Vrouw-Presentatie

    9400 Okegem (Ninove)

    Geschlossen

  • Heraufgebaute Pfarrkirche Unserer Lieben Frau (1922) mit Möbiliar des Kunsthandels Schule Mredsous.

    Onze-Lieve-Vrouw

    8433 Mannekensvere (Middelkerke)

    Geschlossen

  • Onze-Lieve-Vrouw Bezoeking

    8380 Lissewege (Brugge)

    Geschlossen

  • Saint-Lambert

    6500 Barbençon (Beaumont)

    Geschlossen

  • Kirche aus dem 19. Jahrhundert in der englischen Neugotik, umgebaut zu einer inspirierenden Zentrum für Philosophie

    Heilige Magdalena

    8000 Brugge

    Geschlossen

  • Kapelle des früheren Klosters der Klarissen – Statuen heiliger Franziskaner - Keramiken von Max Van der Linden.

    Eglise du Monastère

    7100 La Louvière

    Geschlossen

  • Monumentale Kathedrale im gotischen Stil mit atemberaubenden Interieur, dass die Männlichkeit ausstrahlt.

    Sint-Rombout

    2800 Mechelen

    Geschlossen

  • Klassizistische Kirche aus Backstein und Sandstein, auf einem schönen Platz mit Kiosk und Blütenpflanzen im Sommer.

    Sint-Martinus

    9550 Sint-Lievens-Esse (Herzele)

    Geschlossen

  • Einer der bemerkenswertesten und beeindruckendsten neogotischen Bauten Belgiens (1907).

    Saint-Martin

    6700 Arlon

    Geschlossen

  • Kirche im neoklassizistischen Stil(1780)im Mittelpunkt des Dorfes. Innen schöne Holzvertäfelungen im Stile Ludwigs XIV und Ludwigs XV, klassische Orgel.

    Notre-Dame de la Visitation

    1370 Mélin (Jodoigne)

    Geschlossen

  • Stiftskirche romanischen Ursprungs, die im 18. Jh. umgebaut wurde. Bedeutsam sind Reliquienschrein und merowingischer Sarkophag.

    Saint-Georges et Sainte-Ode

    4540 Amay

    Geschlossen

  • Kirche im Stil der Maas-Gotik aus dem 13. Jh. Hervorragendes Kulturerbe Walloniens. Zwiebelglockenturm.

    Notre-Dame

    5500 Dinant

    Geschlossen

  • Nach dem Ersten Weltkrieg vollständig wieder aufgebautes Dorf. Die Kirche ist das Symbol der Wiederauferstehung nach den vom Krieg verursachten Leiden und den erlittenen Schäden.

    Sint-Medardus

    8953 Wijtschate (Heuvelland)

    Geschlossen

  • Neuromanische Kirche mit hellem Interieur umgeben von Künstlern Graben in der Mitte des Dorfes vom Leiedorf.

    Sint-Aldegondis

    9831 Deurle (Sint-Martens-Latem)

    Geschlossen

  • Interessante Kirche mit Überresten aus einer frühromanischen Vergangenheit und einem Interieur, dass auf seine adligen Wohltäter verweist.

    Sint-Stefanus

    3730 Hoeselt

    Geschlossen

  • Großartige Barockkirche in der Jesuitische Art (1621-1654), Geschützes Denkmal.

    Saint-Loup

    5000 Namur

    Geschlossen

  • Alter romanischer Turm. Wiedererstellung in gotischem Renaissance-Stil. Taufbecken (1574), Orgel (1672), Kanzel (1739), historische Reliquiar (Pergament 1145).

    Saint-Jean-Baptiste

    4650 Herve

    Geschlossen

  • Land-Kirche in romanisch-Gotischen Stil Übergang mit Einems Rokoko-Interieur von Einer Legende DEM 12. Jahrhundert.

    Sint-Agatha

    9860 Landskouter (Oosterzele)

    Geschlossen

  • Neoromanische Kirche (1951) aus gelben Steinen in einem der schönsten Dörfer Walloniens.

    Saint-Martin

    6767 Torgny (Rouvroy)

    Geschlossen

  • Onze-Lieve-Vrouw Vlierbeek

    3010 Kessel-Lo (Leuven)

    Geschlossen

  • Spätgotische Kirche mit einem reicher Innenausstattung und geschütztem altem Grabkeller.

    Sint-Martinus

    3090 Overijse

    Geschlossen

Newsletter